Tennis News

Sport News

Sportportal

Sport bewegt im mehrfachen Sinne die Menschen - Sport als solcher ist die körperliche Bewegung des Menschen. Das Wort Sport hat seinen Ursprung in der lateinischen Sprache. Es heißt disportare, zu Deutsch: sich zerstreuen. Wer sich selbst bewegt, betreibt umgangssprachlich aktiv Sport. Der ist sehr facettenreich und gliedert sich weltweit in den Profisport sowie in den Amateursport. Während die Profis allesamt Leistungs- oder gar Hochleistungssportler sind, gibt es bei den Amateuren den vergleichbaren Leistungssport, gefolgt vom Wettkampfsport, dem Freizeitsport und dem Hobbysport. Eine andere Unterteilung ist die in den organisierten und in den nichtorganisierten Sport. Organisiert sind Vereine und Verbände, vom Sportverein am Ort über Landesverband, nationalen sowie internationalen Sportfachverband bis hin zum IOC als dem Veranstalter der Olympischen Sommer- und Winterspiele. Zum sog. freien, also zum nichtorganisierten Sport gehören alle Sport- und Fitnessstudios sowie die Gruppen, die sich nach Feierabend oder am Wochenende privat zu ihrem Sport treffen, beispielsweise zum Joggen oder zum Radfahren. Die Sportangebote im Urlaub mit Animateur sind zwar strukturiert, aber kein organisierter Sport im Sinne der Sportorganisationen wie dem Deutschen Olympischen Sportbund. In all diesen Fällen handelt es sich um den aktiven Sport. Weiterlesen